24.04.2018 //

Ausschreibung des BMWi: Förderprogramm „EnEFF. Gebäude. 2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand 2050“

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat im Oktober 2017 die Fördermaßnahme "EnEff.Gebäude.2050 – Innovative Vorhaben für den nahezu klimaneutralen Gebäudebestand 2050" gestartet und dazu aufgerufen, Projektideen einzureichen.

Gefördert werden modellhafte Innovations- und Transformationsprojekte mit investivem Charakter und gegebenenfalls geringem Forschungsinhalt, welche einen Beitrag zur ambitionierten Steigerung der Energieeffizienz gegebenenfalls in Kombination mit der Integration erneuerbarer Energien im Gebäudebereich liefern. Ziel ist es, den Gebäudebestand bis 2050 nahezu klimaneutral zu gestalten, indem unter anderem der Energieverbrauch des Gebäudebestands gesenkt, Effizienzsteigerungen bei der Gebäudehülle und bei der Gebäudetechnik erzielt sowie die verstärkte Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien erreicht wird.

Das Innovationszentrum Connected Living bietet einen perfekten Rahmen, um in unserem starken branchenübergreifenden Netzwerk gemeinsam an Projektideen zu arbeiten und Konsortien zu bilden. Die Frist zur Einreichung einer maximal 10-seitigen Projektskizze ist der 31. Dezember 2018.

Wenn Sie eine Projektidee haben, ihre Idee im Rahmen eines Workshops gemeinsam mit unseren Mitgliedern und uns ausarbeiten bzw. konkretisieren möchten oder gezielt Partner für die Einreichung einer Skizze suchen, wenden Sie sich bitte gerne an Jakob Schofer aus der Geschäftsstelle.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

  • bmwi_logo-f2513baa935ab18402b75e33d968c342